19.8. (Sa)
9.30 – 16.00 Uhr
 
EINFÜHRUNG IN DAS HEILSAME SINGEN

Dieser Tag richtet sich an Menschen, die das heilsame Singen kennenlernen möchten, um es später in die eigene Gemeinde zu tragen.

Dass Singen heilsame Kräfte hat ist hinlänglich bekannt. Die Mutter singt ein „heile, heile Segen“ und der Schmerz verschwindet, das Kind trällert ein mutiges Lied, wenn es in den dunklen Keller muss und fühlt sich gleich nicht mehr so ängstlich. Dass diese heilenden Kräfte im gemeinschaftlichen Singen noch verstärkt werden, erzählen uns z.B. die Menschen, die in Luftschutzkellern angstvolle Nächte verbrachten und durch einen angestimmten Choral Mut und Trost fanden.

So ist es nicht verwunderlich, dass auch heute Menschen in ihrem stark herausfordernden Alltag vermehrt eine Möglichkeit suchen, gemeinsam zu singen und dies jenseits vom leistungsorientierten Chorgesang.

Das „heilsame Singen“ nutzt einfache, kurze Lieder die wiederholend, meditierend gesungen werden. Dies geschieht ohne Noten und meist auch in achtsamer Bewegung. Dabei ist die Verbindung mit dem Atem und das Bewusstwerden der eigenen Leiblichkeit von großer Bedeutung.

>> Karen Schmitt                   >>€ 35,-

Wir bitten um Anmeldung bis zum 7.8.2017

………………………………………………………

Aktuelles

19.8. (Sa) 9.30 – 16.30 Uhr auch 21.10. ACHTSAM DEM ATEM BEGEGNEN Ganzheitliche Atemtherapie   Unsere Lebensenergie ist eng mit
weiter ››

19.8. (Sa) 9.30 – 16.00 Uhr   EINFÜHRUNG IN DAS HEILSAME SINGEN Dieser Tag richtet sich an Menschen, die das
weiter ››