MEINE MITTE FINDEN

28.10. (Sa)

9.30 – 16.00 Uhr

Lernen mit dem Körper und mit allen Sinnen

Ganzheitliche Körperarbeit in der Übungsweise „Rhythmus-Atem-Bewegung“ nach H.L. Scharing. Der sichtbare und greifbare Körper ist die äußere Schale, oder der Tempel, in dem die Seele wohnt. In ihm und durch ihn drücken wir uns in unserem Fühlen, Denken und Handeln aus.

Meinen Körper aufmerksam spürend wahrnehmen führt mich in die Wirklichkeit des Augenblicks, in das Annehmen „So ist es jetzt“. Wir erspüren Verspannungen und dürfen erleben, wie sie sich behutsam lösen und verwandeln. In die so freigewordenen Bahnen kann neue Lebensenergie fließen. Lebendige Beziehung zu mir selbst darf wachsen, die mich zu einem inneren Gleichgewicht und einer wachen Präsenz führt. Ich darf meine Mitte finden und in mir verbunden sein.

Angeleitete Bewusstseinsübungen im Liegen, Sitzen und Gehen führen uns durch diesen Tag.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken, ein Bettlaken und eine Decke mit.

>> Christina Wingert-Weber >> 81,- €

Wir bitten um Anmeldung bis zum 16.10.2017

………………………………………………………

Aktuelles

SCHREIBEXERZITIEN

21.10. (Sa) 9.30 – 18.00 Uhr   Kreatives Schreiben als Weg zu sich selbst und anderen An diesem Stille-Tag wollen
weiter ››

MEINE MITTE FINDEN

28.10. (Sa) 9.30 – 16.00 Uhr Lernen mit dem Körper und mit allen Sinnen Ganzheitliche Körperarbeit in der Übungsweise „Rhythmus-Atem-Bewegung“
weiter ››